Kategorie: ab April 2011

Edgar Tibolla
05.06.11

Oldtimer in Friedrichshafen

Heute sind Marc, mein Sohn und ich nach Friedrichshafen zur Oldtimer Messe gefahren. Da wir mit dem Formula dort hingefahren sind durften wir direkt in den Hallen parkieren wie all die anderen Oldies die angereist sind. Kaum angekommen trafen wir Alex und Albert von den US Car Friends of Switzerland.

Diese Oldtimer Messe vereint Flugzeuge, Boote, Autos und Motorräder sowie Zubehör, Kleider und allerlei Schnickschnack. Eine wirklich schöne ausgewogene Messe die jedermann freut der ein flair für Oldies hat.

Fotos hab ich nicht viele gemacht dafür Marc umso mehr. Einen kurzen Film vom Aussenareal wo Oldies einen Rundkurs bestritten hat Marc ebenfalls gemacht. Den könnt Ihr bei mir anschauen auf YouTube: youtube.com/user/etibolla

Edgar Tibolla
31.05.11

Wohnungsabgabe

:D Heute ist meine Mutter glücklich und erleichtert. Die "alte" Wohnung haben wir soeben ohne nenneswerte Mängel abgegeben.

Ueber 51 Jahre hat meine Mutter in dieser Wohnung gelebt und ich bin darin gross geworden. Da fällt der Abschied schon ein wenig schwer. In der neuen Wohnung fühlt sich meine Mutter sehr wohl. Am liebsten hat sie die herrliche Aussicht und den Lift.

Wie wir erfahren haben wird die Wohnung wieder vermietet. Frisch gestrichen freut sich sicher jemand darauf. Die Freude ist aber nur von kurzer Dauer denn der Mietvertrag gilt dann nur bis zum 30.6.2013 danach werden all diese Häuser abgerissen und es entstehen neue teure Wohnungen.

Alle Häuser innerhalb des roten Rahmens werden abgerissen und durch neue teure Wohnungen ersetzt. Das Haus mit dem roten Punkt ist das Haus mit der "alten" Wohnung. Das Haus beim orangen Pfeil ist der neue Wohnort mit der Alterswohnung meiner Mutter. Eine ideale Lösung da es im selben Quartier liegt. :D

Edgar Tibolla
21.05.11

Umzug

Heute ist es soweit, der Umzug wird jetzt wahr. Fast zwei Wochen haben meine Mutter und ich die Sachen die sich in über 50 Jahren in der Wohnung angesammelt haben sortiert und eingepackt.

4 Leute, ein Möbellift und meine Wenigkeit schuften den ganzen Tag um all die Schachteln, Möbel und Kleinigkeiten in die neue Wohnung zu transportieren.
Wohnwand und Kasten werden wieder zusammengschraubt. Die ersten Kisten sindbereits gelert und teilweise wieder eingeräumt.

Die Aussicht ist im 6. Stock herrlich. Dieser Blick gibt einem schneller die Energie zurück um die vielen Kartons auszupacken und einzuräumen.
Ein Griff und die Sucherei fängt an. ;)

Edgar
14.05.11

Mami's Geburtstag

Heute ist der Geburtstag meiner Mutter. 87 Jahre auf dem Buckel das muss trotz Umzugsstress gefeiert werden.
Am Morgen wurde zuerst mal genüsslich gefrühstückt um danach in aller Ruhe weiter einzupacken so dass am Dienstag die Zügelleute alles zügeln können. Gegen Mittag hat mich meine Mutter gefragt ob ich auch Hunger habe und ob wir dann zum Gockhausen fahren und dort einkehren. Ok, gesagt getan.

Im Restaurant "alter Toblerhof" mitten beim Essen klingelte mein Telefon. Mariela war dran und fragte wo wir sind???! Ups :oops: da hab ich wohl was vergessen. Kurzerhand haben wir auf den Abend abgemacht.

Zu Hause angekommen hat sich meine Mutter etwas erholt und ich hab weiter eingepackt. Das Abendessen um 18:00 Uhr war herrvorragend. Genauso wie das gemütliche Beisammensein mit Mariela & Jose bis in die Nacht hinein. :p

Edgar Tibolla
04.05.11

Der Frust der Schweiz

Gestern habe ich mein "altes" Auto wieder eingelöst damit ich hier in der Schweiz mobil bin.

Heute hatte ich bereits den ersten Strafzettel erhalten. Fr. 40.- für Parken in der blauen Zone und das trotz Parkkarte.

In Zürich kann man ohne zusätzliche Parkabgaben an die Stadt Zürich nicht mehr geparkt werden. Länger als 2h ist nicht erlaubt.

Gemäss Auskunft muss der Gast :crazy: in Zürich auf die Polizeiwache und dort ein sogenantes Langzeitparkticket lösen. Damit darf man dann über Nacht den Wagen auch in der blauen Zone stehen lassen.

Alternative sprich Gebührenfreie Parkmöglichkeiten (bezahlt über die Strassenverkehrssteuer) gibt es keine mehr. Alles weggepinselt, weisse Parkflächen wurden alle zu blauen Zonen.

Also muss ich wohl oder übel einen privaten Parkplatz mieten was ja günstiger ist. Alles ist geregelt respektive so eingerichtet dass es zusätzlich Geld kostet. Der schweizer Staat gibt dem Bürger nichts mehr ohne dass er dafür zusätzlich bezahlt :'(.

1 2 3 4 >>

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Dieses Auswanderer Tagebuch nach Paraguay (Südamerika) erzählt einzelne Episoden aus dem neuen Leben ab Oktober 2008 von Edgar Tibolla in einer anderen Welt.

Suche

blogging software